ZEITGEMÄSSE UNTERNEHMENSFÜHRUNG GESTALTEN

Weichselbaum_Consulting_edited.png

Unsere Kunden sind die schnellsten Unternehmen ihrer Branche, Wertschöpfen regional, sind gefragte Arbeitgeber und die pünktlichsten Netzwerkpartner.

 

In den 80er Jahren wurde das Weichselbaum-System in der Möbelindustrie entwickelt. Heute sind über 120 Dienstleister und Produzenten nach den Prinzipien dieses Systems organisiert. Sie gelten als Organisationsmodelle der Zukunft und wurden dafür mehrfach ausgezeichnet. 

DAS
WEICHSELBAUM
SYSTEM

Das Weichselbaum-System ist eine ganzheitliche Alternative zur klassischen (tayloristischen) Betriebswirtschaft. Der alternative Grundgedanke ist:

 

Die Qualität der Begegnungen ist der eigentliche Dreh- und Angelpunkt zur Steigerung der menschlichen und betrieblichen Wertschöpfung.

 

Mit dem Weichselbaum-System werden die aktuellen Fragestellungen zu Hierarchie, Führungskräften und Management, Anpassungsfähigkeit, Innovation, Prozesse, Netzwerkbildung, Kultur, Selbstorganisation, Budgetieren, Controlling usw. beantwortet. 

UNSER SERVICE

 

Mit dem Weichselbaum-System werden die aktuellen Fragestellungen in der Betriebswirtschaft: Hierarchie, Führungskräfte und Management, Anpassungsfähigkeit, Prozesse, Netzwerkbildung, Kultur, Selbstorganisation, Budgetieren, Controlling usw. beantwortet.

Aktuell bieten wir unsere Zusammenarbeit in diesen drei Formaten an  

01

 

Online Dialog

02

 

Workshop

03

 

Transformations Projekt

PROJEKTBEISPIEL

PENEDER 

Peneder Bau-Elemente GmbH

4904 Atzbach, Ritzling 9

 

Anfang 1996 begann Karl Peneder, Geschäftsführer in dritter Generation, gemeinsam mit Ernst Weichselbaum den Werksstandort Fraham umzustrukturieren und erzielte damit in kurzer Zeit enorme Ergebnisverbesserungen, die bis heute anhalten.

 

Folgende zwei maßgebliche Veränderungen entstanden in dieser Zusammenarbeit: 

NEUES ORGANISATIONS DESIGN

Zum einen wurden sämtliche Hierarchien aufgelöst und stattdessen Teamstrukturen gebildet. Diese selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeitsgruppen werden zwischenzeitlich durch einen Teamleiter geführt.

 

Klare Regeln, die gemeinsam mit der gesamten Mannschaft ausgearbeitet wurden, bestimmen den Arbeitsablauf. Zusätzlich wurde ein partizipatives, ergebnisorientiertes Entlohnungsmodell eingeführt.

 

Infolge dieser Veränderungen hat sich Peneder zu einem äußerst gefragten Arbeitgeber entwickelt und wurde zum viel besichtigten Paradebeispiel eines „Fraktalen Unternehmens“.

 

Dies bedeutet, dass Verantwortung, Intelligenz und Unternehmergeist in jedem Fraktal, das heißt in jedem Bereich, Team und in jedem Einzelnen angesiedelt sind.

KUNDEN

SPEZIFISCHE UND SCHNELLE PRODUKTION

Zudem beschloss das Unternehmen, alleinig den Kunden in den Mittelpunkt der Fertigung zu stellen. Die Fertigwarenlager wurden aufgelöst und seither werden nur mehr jene Brandschutzkonstruktionen produziert, die bereits bestellt sind.

 

Solange nicht alle technischen Informationen vorliegen, wird nicht gefertigt. Indem der Vertrieb die Produktion täglich über den OK-Punkt neu einsteuert, wird die Produktionsplanung auf ein Minimum reduziert, da sie im täglichen Rhythmus stattfinden kann. Daraus resultiert ein System, das nicht nur schnell und flexibel, sondern auch weniger fehleranfällig ist.

 

So konnte die Lieferzeit der Maß-Brandschutztüren auf 36 Stunden verkürzt werden. Bereits am Point-of-Sale kann dem Kunden eine verbindliche Lieferzeit zugesagt werden, auf die er sich verlassen kann.

 

Peneder erarbeitete sich in der Folge den Ruf als schnellster Lieferant für hochwertige und maßgefertigte Brandschutztüren – ein Marktvorteil, von welchem das Unternehmen und zahlreiche zufriedene Kunden bis heute profitieren. 

 „Ich habe die Zusammenarbeit mit Ernst Weichselbaum von Beginn an sehr konstruktiv erlebt. Er ist ein absoluter Praktiker und ein Unternehmensberater auf Augenhöhe, der meine Sprache spricht.

Wir haben uns gegenseitig mit unseren Ideen beflügelt und Veränderungen, die anfangs noch undenkbar waren, möglich gemacht.“ 

KARL PENEDER, GESCHÄFTSFÜHRER

 

"Nicht der Mensch steht im Mittelpunkt, sondern die Tatsache, dass Menschen einander begegnen."

Ernst Weichselbaum

KONTAKT

Ernst Weichselbaum.png

ERNST WEICHSELBAUM

 

ernst@weichselbaum-consulting.at

+43 664 200 7898

WEICHSELBAUM OG

 

Marienhofstrasse 18

3340 Waidhofen an der Ybbs

Österreich

Weichselbaum_Consulting
Lena Weichselbaum.jpeg

LENA WEICHSELBAUM

 

hallo@weichselbaum-system.com

+43 664 437 5435

 
 

NEWSLETTER ABONNIEREN

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!